Dsiga Wertow im LURU-Kino am Montag, 25.06. mit THOMAS TODE

Anlässlich des F/STOP Leipzig gibt es im LuRu-Kino filmische Arbeiten des sowjetischen, avantgardistischen Filmkünstlers Dsiga Wertow zu sehen |
19:00 Uhr
Vortrag mit Filmbeispielen von Thomas Tode

Weiteres Film-Programm:
‚“Histories of Now“ | Kurzfilmreihe | Dienstag, 26.6. | 19:00 Uhr
Kuratiert und moderiert von Luc-Carolin Ziemann

Animierte Dokumentarfilme – Der subjektive Blick | Kurzfilmreihe | Samstag, 30.6. | 20:00 Uhr
Kuratiert und moderiert von Annegret Richter

Dieser Beitrag wurde unter Screening veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s