filz_nr5_farocki.jpg

 

 

screening #5

 

Harun Farocki – „SCHÖPFER DER EINKAUFSWELTEN“ (DEU, 2001, 75min)

 

FILZ, Do. 22.11.2012, 18:00 Uhr, im Hedis.

 

———————————————

———————————————

 

ACHTUNG: Die nächsten drei Termine finden DONNERSTAGS um 18:00 Uhr im Hedis statt, da sich die Termine sonst mit STUDIO INTERNATIONAL überschneiden.

 

———————————————

 

Diesmal beschäftigen wir uns mit den Filmen von Harun Farocki. Auf dem Programm stehen bereits „SCHÖPFER DER EINKAUFSWELTEN“ (2001 – 75min) für den 22.11.2012 und „ARBEITER VERLASSEN DIE FABRIK“ (1995 – 35min) am 29.11.2012.

 

 

„Einkaufen ist ein alltagskultureller Akt, selbstverständlich, unvermeidlich. Der Eintritt in die Einkaufswelt, in die Malls, kann zur dantesken Höllenreise oder zum erlösenden Abendmahl werden. Jedem ist diese Erfahrung geläufig und das Erscheinungsbild der Malls gegenwärtig. Diese Selbstverständlichkeit ist das Ergebnis eines hoch-komplexen Vorgangs. Die Gestaltung von Malls wird planerisch, managerial und wissenschaftlich geleitet: Es gibt Berater-Firmen, Relaunch-Analytiker, einen Zentral-verband, Mall-Zeitschriften und einen jährlichen Kongreß in Laß Vergas mit 6000 Teilnehmern und Labors, in denen untersucht wird, wohin der Blick des Kunden fällt oder wie ein „spontaner“ Kaufakt verursacht werden kann. Farockis Film „Die Schöpfer der Einkaufswelten“ sucht ein Bild davon zu zeichnen – und lädt unsere Alltagsbilder magisch auf.“

 

(Text von Antje Ehmann zu „Schöpfer der Einkaufswelten“.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s