Projektdokumentation vom Filz-Mitglied Nicolas Rossi und Nadine Neuhäuser erreicht Finale bei „Kinder zum Olymp“

Über einen Zeitraum von neun Monaten untersuchten die 28 Schülerinnen und Schüler aus 13 unterschiedlichen Kulturkreisen verschiedene Aspekte des Themas „Heimat“. Dabei setzten sie sich mit ihrem Heimat-Bewusstsein auf kreative Weise unter Einsatz unterschiedlicher Ausdrucksformen und Medien auseinander.

Zur Dokumentation des Langzeitprojektes wurden Video-, Tonsequenzen und Fotos von den Schülern und Schülerinnen erstellt, die ihre Auseinandersetzung mit den verschiedenen Themenbereichen festhalten und ihre Aneignung des Themas in ihre Lebenswelt beinhalten. Mit einer Auswahl aus dem gesamten Material entstand schließlich ein 8-minütiger Kurzfilm, dessen künstlerische Umsetzung Nicolas Rossi und Nadine Neuhäuser übernahm.

 

Screenshot_home3

Screenshot_home2

Screenshot_home1

 

http://www.kinderzumolymp.de

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s